Salzburger Land 2013

63-Sitzer
63-Sitzer

Abfahrt in Baumgartenberg ist um 07:30 Uhr

Ein 63-Sitzer der Fa. Naderer Bustouristik ist für uns reserviert.

Abfahrt in Baumgartenberg: 07:30 Uhr

Österreichisches Pferdezentrum Stadl-Paura

Hier erwartet uns eine interessante Führung durch eine der wichtigsten derartigen Einrichtungen in Österreich. Wir erfahren dabei Wissenswertes über Zucht und Ausbildung von Pferden und werden zahlreiche Prachtexemplare bewundern können.

Attergau-Warte
Attergau-Warte

Vor dem Mittagessen fahren wir entlang des Attersees und gelangen auf den Lichtenberg bei St. Georgen im Attergau. Ein rund 20minütiger Fußweg führt zur 39 Meter hohen Attergau-Warte. Von dort tun sich fantastische Ausblicke auf!

In St. Georgen im Attergau werden wir zu Mittag essen. Der Gasthof "Zum Grünen Baum" erwartet uns mit kulinarischen Leckerbissen. Die Speisekarte liegt bereits vor und verspricht Gaumenfreuden.

Bad Reichenhall
Bad Reichenhall

Nach dem Mittagessen fahren wir ins benachbarte Bayern und statten der Kurstadt Bad Reichenhall einen Besuch ab. Ein geführter Rundgang gewährt Einblicke in diese traditionsreiche Stadt im Berchtesgadener Land unweit von Salzburg.

Frau Krammer und Herr Sellner werden uns beim Kurzentrum erwarten und uns in zwei Gruppen durch die schöne Kurstadt begleiten.

Goldener Ochs
Goldener Ochs

In Golling beziehen wir unsere Zimmer im ***Hotel "Zum Goldenen Ochsen" im Zentrum der Kleinstadt.

Golling besticht durch einen alten zusammenhängenden Stadtkern mit zahlreichen Geschäften und Lokalen eingebettet von einer wunderschönen Bergwelt.

Göllhof in Golling
Göllhof in Golling

Ein paar Schritte außerhalb von Golling erwartet uns der Göllhof zu einer zünftigen Jause. Das SechsAchterGspann wird uns dabei musikalisch unterhalten.

Ich wünsche jetzt schon gute Unterhaltung!

 

 

Festung Hohenwerfen
Festung Hohenwerfen

Nach dem Frühstück erreichen wir den wenige Kilometer von Golling entfernten Ort Werfen. Zu Fuß oder per Aufzug erklimmen wir die Festung Hohenwerfen, wo wir ins Mittelalter eintauchen werden. Eine Führung durch die Burg und in die berühmte Waffenkammer wird uns die Geschichte näherbringen. Anschließend werden wir Adler, Falken und andere Raub- und Greifvögel bei einer Flugvorführung bestaunen können.

Umgeben von den Bergen des Tennengebirges ist das eine einzigartige Kulisse!

Reitsamerhof
Reitsamerhof

Das Mittagessen nach dem Besuch der Festung Hohenwerfen werden wir im Nachbarort Pfarrwerfen im Gasthof Reitsamerhof einnehmen und uns mit typischer Salzburger Küche verwöhnen lassen.

Der Gasthof wurde vorab für Euch getestet. Bereits vor ein paar Jahren haben wir dort mit einer kleinen Gruppe genächtigt.

Lokalbahn-Museum Mondsee
Lokalbahn-Museum Mondsee

Auf der Rückfahrt aus dem Salzburger Land werden wir noch einen Abstecher nach Mondsee machen. Dort erwartet uns unweit von der Seepromenade das Salzkammergut-Lokalbahn-Museum. Bis 1957 verband die Ischlerbahn Salzburg mit Bad Ischl eine sog. Flügelbahn führte auch nach Mondsee.

Landgasthof Schicklberg
Landgasthof Schicklberg

Etwas außerhalb von Kremsmünster werden wir im Landgasthof Schicklberg zur Jause einkehren und den Musikausflug gemütlich ausklingen lassen. Die Rückfahrt ist so geplant, dass wir spätestens um 22 Uhr wieder Baumgartenberg erreichen.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.